Werpeloh – 24-Jährige bei Autounfall schwer verletzt

Werpeloh (ots) – Eine 24-jährige Frau wurde gestern Abend bei einem Unfall auf der Hauptstraße schwer verletzt. Sie saß im Auto eines 30-jährigen Mannes. Der Mann fuhr in Richtung Werpeloh, als er von der Straße abkam. Das Auto fuhr durch zwei Vorgärten und kam dann wieder auf der Fahrbahn zum Stehen.

Die 24-jährige Beifahrerin erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Der 30-jährige mutmaßliche Fahrer des Autos blieb unverletzt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,3 Promille.

Der Mann besitzt keinen Führerschein. Er gab an, dass ein unbekannter Kollege das Auto gefahren sein soll. Die schwerverletzte Frau wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.