Wietmarschen – Motorradfahrer auf der A31 schwer verletzt

Wietmarschen (ots) – Am späten Sonntagnachmittag ist es auf A31 zu einem schweren Motorradunfall gekommen. Ein 57jähriger Mann aus Lingen war gegen 17.30 Uhr mit seiner BMW in Richtung Norden
unterwegs.

Als er an der Anschlussstelle Lingen von der Autobahn abfahren wollte, verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Kraftrad. Er stürzte und prallte gegen eine Schutzplanke. Der Mann aus Lingen musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.