Wilsum / Itterbeck – Waldbrände gelegt

Wilsum / Itterbeck (ots) – In der vergangenen Nacht ist gegen 02.00 Uhr ein Feuer in einem Waldstück bei der alten Mülldeponie in Wilsum ausgebrochen. Dort sind rund 600 Quadratmeter Waldfläche abgebrannt. Eine Passantin hatte das Feuer entdeckt und die Freiwillige Feuerwehr Wilsum alarmiert. Sie konnte den Brand löschen.

Zeitgleich brach ein zweiter Waldbrand an der Wilsumer Straße in Itterbeck aus. Wenig später brannte ein weiteres Waldstück in der Nähe. Die Freiwillige Feuerwehr Uelsen konnte die Brände löschen. In allen drei Fällen gibt es Hinweise auf Brandstiftung. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Emlichheim unter der Telefonnummer (05943) 92 000 zu melden.