π-Club in Lingen – heute die besondere Neueröffnung

Lingen. Am heutigen 9. Juli 2022 ab 19.00 Uhr wird es in Lingen eine ganz besondere Neueröffnung geben. Der π-Club (gesprochen wie das mathematische Zeichen Pi) öffnet am Konrad-Adenauer Ring 10 seine Pforten. Es wird für Lingen eine ganz besondere Neueröffnung sein, die wir euch jetzt schon mal ein wenig vorstellen möchten.

π-Club in Lingen eine Bühne wird es hier auch geben - Foto: privat
π-Club in Lingen eine Bühne wird es hier auch geben – Foto: privat

Wenn man sich jetzt gerade im π-Club ein wenig umschaut, dann merkt man, dass der Eigentümer etwas ganz besonderes nach Lingen bringen möchte. Frei nach dem Motto „vom konservativen Lingen zum ausgelassenen Feiern“ wird hier ein Club eröffnet, in dem es kunterbunt werden wird.

Nein, es wird kein „wildes Durcheinander“ oder Ähnliches geben. Das „kunterbunt“ soll sich auf das Publikum beziehen, welches diesen Ort in ihr Herz schließen wird. Der π-Club soll der Anlaufpunkt für ein multikulturelles Publikum sein unter Einbezug sämtlicher sexueller Richtungen.

„Ah, das wird also ein Gay und Lesben Club!“, wird man nun einige sagen hören. Oder auch: „Ja cool – das wird bestimmt verrucht!“. Aber nein, ganz im Gegenteil. Die schon in Gerüchten beschriebenen Toiletten mit „Glory Hole“ gibt es nicht. Auch gibt es keinen Darkroom, in dem seltsame Spielchen gespielt werden. Diese Spielchen spielen sich ausschließlich in den Köpfen derer ab, die sich nicht wirklich auf eine besondere Neueröffnung in Lingen einlassen möchten.

Kein Darkroom, keine Glory Holes – dafür aber ein abgetrennter, einsehbarer VIP Bereich, eine Hawaii-Ecke, eine Bühne, eine Bar und natürlich ca. 60 Sitzplätze an ca. 12 Tischen. Das Ganze auf ca. 140 Quadratmeter.

π-Club in Lingen - die besondere Neueröffnung - Foto: privat
π-Club in Lingen – die besondere Neueröffnung – Foto: privat

Frei unter dem Motto #offenfueralles möchte der Besitzer zeigen, dass man auch in Lingen anders feiern kann. Es wird im Laufe der nächsten Wochen und Monate verschiedene Attraktionen geben. Dazu gehören Karaoke Abende, Kleinkunst Abende, Gesang, Theater, Comedy und auch ausgefallene Dinge wie Travestie, Burlesque oder das Auftreten einer Dragqueen.

Als besonderes Highlight werden auch einige Raucher diesen Club ansehen. Das Rauchen ist im gesamten Bereich erlaubt. Und genau aus diesem Grund ist der Einlass auch nur ab 18 Jahren erlaubt.

Geöffnet ist der π-Club jeden Freitag, Samstag und Sonntag von 19.00 Uhr bis zum open End. Erstmalig wird am 09. Juli 2022 um 19.00 Uhr geöffnet.

π-Club in Lingen - die besondere Neueröffnung - Foto: privat
π-Club in Lingen – die besondere Neueröffnung – Foto: privat

An diesem Abend wird auch unter anderem der Lingener Sänger Christopher Held anwesend sein und mit seinen Liedern das Publikum verzaubern. Weitere Überraschungen werden an diesem Abend nicht auf sich warten lassen.

Am 09.Juli 2022 ab 19.00 Uhr wird in Lingen Geschichte geschrieben. Der π-Club öffnet seine Pforten und wird zudem mit besonderen Cocktails und Getränken überraschen. Wir verraten nur eines – den Rainbow Cocktail gibt es so noch nicht in Lingen und auch den „Lingener Gin by the barrel boys“ war uns persönlich recht unbekannt.

#offenfueralles – das ist das Motto des π-Club in Lingen. Hier sind alle herzlich willkommen – multikulturell und alle sexuellen Richtungen / Orientierungen gemäß dem Regenbogen. Etwas, dass es bislang in Lingen noch nicht gegeben hat und vielen gefallen wird. Wir freuen uns auf jeden Fall, dass es mal etwas ganz anderes in Lingen geben wird und hoffen, bald die erste „Miss Waikiki“ in Lingen begrüßen zu dürfen.

https://www.instagram.com/P_club_lingen/