Absage des 3. Meppener Weihnachtskonzerts

Die Neuauflage des Meppener Weihnachtskonzertes, welches am 1. Advent (28.11.2021), im Theater Meppen stattfinden sollte, wird aufgrund der aktuellen Entwicklung der pandemischen Lage leider nicht stattfinden. „Wir sind unendlich traurig“, so der Geschäftsführer Telefonseelsorge Emsland / Grafschaft Bentheim Ludger Plogmann. Zu deren Gunsten sollte das Benefizkonzert auch in diesem Jahr stattfinden.

„Die Gesundheit aller Mitwirkenden und Gäste sollte aber natürlich im Mittelpunkt stehen und so soll kein Risiko von unserer Veranstaltung ausgehen“, erklärte Plogmann weiter.  Zusammen mit den Organisatoren Michael Potthast und Jens Menke wurde zwar in den letzten Tagen nach gangbaren Alternativen gesucht, jedoch entschloss man sich schließlich das Konzert nochmals zu verschieben.

Die bereits gekauften Tickets behalten auch für die Veranstaltung am 27.11.2022 ihre Gültigkeit.

Text und Fot: Jens Menke