Aktuell – Brennendes Motorrad auf der Klosterholter Straße gelöscht

Geeste. Osterbrock. Gegen kurz nach 12 Uhr heute Mittag wurde die Freiwillige Feuerwehr zu einem Fahrzeugbrand auf die Klosterholter Straße alarmiert.

Ersten Erkenntnissen nach, war eine Gruppe von Motorradfahrern auf der Klosterholter Straße unterwegs. Bei einem Bremsvorgang kam einer der Fahrer von der Fahrbahn ab und rutschte mit seinem Motorrad in einen Graben. Dabei rutschte das Motorrad auf die Seite und ersten Erkenntnissen nach, trat Benzin aus. Dabei geriet das Motorrad in Brand.

Die Freiwillige Feuerwehr konnte das Motorrad sofort löschen.

Zum genauen Hergang und auch zur Schadenshöhe können keine Angaben gemacht werden. Der Motorradfahrer blieb unverletzt.