AKTUELL: Haselünne – Pkw kollidiert mit Stromkasten und kommt rechts von der Fahrbahn auf der Straße Zum Schürenberg ab

Haselünne. Heute späten abends um 22:07 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Haselünne zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Straße Zum Schürenberg alarmiert. 

Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Haselünne fanden sie einen roten beschädigten Hyundai auf der rechten der Fahrbahn an einem Baum vor. In dem Pkw war noch ein Person eingeklemmt. 

Vermutlich kam der Pkw aus Haselünne und wollte Richtung Klein Berßen fahren. Der Pkw kam rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dabei mit einem Stromkasten.

Zur Unfallursache und Schadenshöhe können im Moment keine Angaben gemacht werden. Bei diesem Unfall wurden zwei Personen schwer verletzt. Einen genauen Unfallgrad zur dritten Person kann man hierzu nicht sagen. Der Stellvertretende Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Haselünne bezeichnete die dritte Person als verletzt. Zum Alter der verletzten Personen können im Moment keine Angaben gemacht werden. 

Die Airbags im vorderen Bereich haben nicht ausgelöst. Dies wird durch die Polizei noch geprüft ob es sich um einen technischen Fehler handelt oder ob der PKW noch nicht mit einem Airbag ausgerüstet ist.

Die Freiwillige Feuerwehr Haselünne betätigt nun noch weitere Maßnahmen. Die Energieversorgung ist auch vor Ort, die sich darum kümmern den Strom des Stromkasten abzustellen. Es kann zu Stromausfall der anliegenden Häuser kommen. Die Straße ist komplett gesperrt. Die polizeilichen Maßnahmen dauern an.