Aktuell in Lingen – PKW Brand auf dem Konrad Adenauer Ring

Lingen. Gegen 14.20 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Lingen zu einem PKW Brand auf dem Konrad Adenauer Ring alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte ein PKW im Motorraum. Mittels Einsatzes eines Schaumstrahl Rohres konnte das Feuer im Motorraum umgehend gelöscht werden.

Bei diesem Einsatz befand man sich auf einer öffentlichen Straße. Auf dieser Straße befinden sich noch Kanaleinläufe. Diese Gullis wurden von der Feuerwehr abgedichtet, damit der Schaum und evtl. austretende Betriebsstoffe nicht in das Kanalsystem laufen können. Die Wasserbehhörde wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Lingen benachrichtigt und ist auch vor Ort.

Über die Brandursache und auch über die Schadenshöhe können keine Angaben gemacht werden. Die Familie mit drei Kindern, die sich im Fahrzeug befand, blieb unverletzt. Diese hatten während der Fahrt einen „Rauchgeruch“ bemerkt und richtigerweise das Fahrzeug sofort aus dem Verkehr genommen und recht heran gefahren.

Laut Feuerwehr sollte man, wenn man merkt das ein Fahrzeug brennt, das Fahrzeug so schnell wie möglich verlassen. Wenn es noch möglich ist, sollte das Fahrzeug aus dem Verkehrsraum entfernt werden und umgehend die Feuerwehr alarmiert werden. Personen, die sich noch im Fahrzeug befinden, sollte natürlich geholfen werden, das Fahrzeug zu verlassen. Zudem sollte man sich danach dem Fahrzeug nicht mehr nähern.