AKTUELL – PKW fährt in Geschäft in der Kirchstraße in Haselünne

Haselünne. Die freiwillige Feuerwehr Haselünne wurde heute morgen um 10:17 in die Kirchstraße mit dem Alarmierungsstichwort PKW in Schaufenster gefahren alarmiert.

Als die freiwilligen Feuerwehr Haselünne vor Ort war, könnte man ein Auto sehen, welches in einem zerbrochenen Schaufenster stand. Die Person befand sich beim Eintreffen der Feuerwehr noch im Auto.

Vermutlich kam die Person des Mercedes Benz aus der Stadtmitte und fuhr in die Kirchstraße. Beim einparken trat die Person zu fest aufs Gas und fuhr somit in das Geschäft hinein.  Ladenbesucher wurden dabei nicht verletzt.

Durch Rettungskräfte wurde die nicht ansprechbare Person aus dem Auto befreit und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.  Über die Schadenshöhe können im Moment keine angaben gemacht werden.

Text: Laura Schönhuber