Aktuelle Polizeimeldungen vom 02.Januar 2019

Alle aktuellen Polizeimeldungen vom 02.Januar 2019  aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim. Zudem hier auch Meldungen der Feuerwehr und Blaulichteinsätze, bei denen wir selber anwesend waren.

Bei den mit „ots“ gekennzeichneten Meldungen handelt es sich um original Polizeimeldungen. Diese Meldungen werden uns von der Pressestelle der Polizei direkt zur Verfügung gestellt.

  1. Feuerwehren Dörpen und Kluse suchen nach verunfalltem Fahrzeugführer- PKW kollidiert mit Leitplanke auf der B401 bei Dörpen
  2. Ereignisreiche Silvesternacht für Nordhorner Feuerwehr – 12 verletze Personen nach Kellerbrand in Mehrfamilienhaus – Zwei Doppelhaushälften durch Feuer unbewohnbar
  3. Feuerwehren Dörpen und Dersum in der Neujahrsnacht im Einsatz- In Dersum brannte eine Tanne bei der Kirche
  4. Nordhorn – Pkw-Anhänger gestohlen
  5. Emlichheim – Einbruch in Wohnhaus am Schwalbenweg
  6. Emlichheim – Einbruch in Gartenmarkt
  7. Lorup – Einbruch in Kiosk an der Oberschule
  8. Surwold – Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus im Pastorenweg
  9. Dörpen – Mülltonnen und Zaun abgebrannt
  10. Haren – Einbruch in Sporthalle
  11. Lingen – Feuerlöscher aus Reithalle gestohlen
  12. Neuenhaus – Unfallgeschädigter nach Verkehrsunfall gesucht
  13. Lingen – Brand einer Mülltonne in der Heidkampstraße
  14. Wielen – Fetenraum am Vennweg in Brand geraten
  15. Emlichheim – Drei Autos bei Brand einer Mülltonne beschädigt
  16. Esterwegen – Hyundai am Parkplatz des Waldfriedhofs beschädigt
  17. Haren – Verkehrsschild gestohlen
  18. Messingen – Unfall am Neujahrsmorgen
  19. Nordhorn – Alkoholisierter 39-jähriger Radfahrer zieht sich schwere Verletzungen zu
  20. Lingen – Unfall auf der Meppener Straße am Silvesterabend
  21. Papenburg – Drei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Rheiderlandstraße
  22. Neubörger – Brand des historischen Schafstalles

Die Übersicht der Polizeimeldungen wird eventuell mehrfach am Tag aktualisiert. Grund hierfür sind aktuelle Ereignisse wie Unfälle, Feuerwehreinsätze oder ähnliches. 

Information: Bei den mit „ots“ gekennzeichneten Meldungen handelt es sich um original Polizeimeldungen. Bei Rückfragen oder Fehlern in den Meldungen bitten wir um direkte Kontaktaufnahme mit der Polizei.