Ampelanlage am Hauptkanal / Gasthauskanal wird umgebaut

Die Anforderungsampel im Kreuzungsbereich Hauptkanal / Gasthauskanal, die von Fußgängern für die Querung der Straße genutzt wird, wird ab Montag zu einer Vollampel ausgebaut. Die Firma Siemens benötigt für den Umbau und die Umstellung auf LED-Technik rund vier Wochen. Zukünftig wird in dem Kreuzungsbereich Hauptkanal/Wiek rechts/Gasthauskanal/Goethestraße der gesamte Fahrzeugverkehr durch die neue Ampelanlage geregelt. Die Kosten für die Maßnahme belaufen sich auf rund 100.000 Euro.

Während der vierwöchigen Umbauphase kann es zu Behinderungen im Straßenverkehr kommen. Alle Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

Text: Stadt Papenburg