Annett Louisan leitet mit „All I Want For Christmas“ die Adventszeit ein / EP „Kitschmas“

Inspiriert durch die Arbeit ihres im August erschienen Albums „Kitsch“ veröffentlicht Annett Louisan in diesem Jahr am 20.11. eine digitale Weihnachts-EP. Auf „Kitschmas“ befinden sich drei Weihnachtssongs, Annett Louisans All-Time-Favorites, stimmungsvoll interpretiert und mit ganz persönlicher Note versehen.

Annett Louisan ist eine der erfolgreichsten Musikerinnen Deutschlands. 2004 wurde sie mit „Das Spiel“ fast über Nacht zu einem Star. Nicht nur die Radiostationen verliebten sich in den federleichten Popsong. Von einer „kleinen Hymne ans weibliche Selbstbewusstsein“ schrieb etwa der „Spiegel“, und bescheinigte Louisan Texte ohne die dem deutschen Liedgut so oft „immanente Peinlichkeit“. Ihr Debüt „Bohème“ erreichte nach sechs Wochen Gold- und nach neun Wochen Platinstatus und wurde damit zu einem der am schnellsten verkauften Alben der deutschen Musikgeschichte. Sechs Alben folgten bis heute, alle erreichten sie die vordersten Chartregionen. Über 1,5 Millionen Exemplare ihrer CDs wurden bis heute verkauft oder gestreamt.

Im August dieses Jahres erschien mit „Kitsch“ ein neues Studioalbum der Hamburgerin, das ausschließlich aus englischen Coverversionen bestand und sowohl in der Presse als auch beim Publikum auf sehr großen Anklang stieß und sich seit Veröffentlichung in den deutschen Album-Charts hält.

TRACKLIST:

1. The Christmas Song (Orchester Version)

2. Have Yourself A Merry Little Christmas

3. All I Want For Christmas