Apeldorn – Autofahrerin nach schwerem Verkehrsunfall auf der Berßener Straße gestorben

Apeldorn (ots) – Eine 52-jährige Frau, die am vergangenen Samstag
bei einem Verkehrsunfall auf der Berßener Straße lebensgefährlich
verletzt wurde, ist gestern im Krankenhaus gestorben.

Sie war in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und mit ihrem Auto gegen einen Baum, einen Telefonmast und einen Zaun geprallt, bevor der PKW in einem Graben landete. Die Frau wurde mit lebensgefährlichen
Verletzungen ins Krankenhaus nach Meppen gebracht. Dort erlag sie
gestern ihren Verletzungen.