Appell von Bürgermeister Helmut Höke – Unterstützung für Hilfesuchende

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
unsere Gemeinde zeichnet sich durch ein hohes Maß an Solidarität und Verantwortungsbewusstsein aus. Die Corona-Pandemie verlangt uns und unseren Mitmenschen derzeit viel ab. Das öffentliche Leben ist fast zum Erliegen gekommen. Der Bedarf an Hilfen wird bedingt durch das Corona-Virus deutlich zunehmen, weil Mitmenschen aus Risikogruppen nicht mehr das Haus verlassen möchten oder weil Mit-bürgerinnen und Mitbürger auf Anordnung der Gesundheitsbehörden in häusliche Quarantäne geschickt wurden. All diese Menschen be-nötigen unsere Hilfe, um beispielsweise an Artikel des täglichen Be-darfs zu gelangen.

Ich bin mir sicher, dass wir viele engagierte Einkaufshelferinnen und -helfer in unserer Gemeinde finden, die bereit sind zu helfen. Einige machen dies bereits in der Nachbarschaft, der Verwandtschaft und bei Bekannten.
Sie benötigen Hilfe oder wollen helfen?

Dann melden Sie sich montags bis freitags in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr bei Ihren Ansprechpartnern vor Ort:

Dalum: Philip Krieger, 0151 152 594 13, mail@philipkrieger.de


Hesepe: Markus Peters, 0151 688 09 740, kljbgrosshesepe@web.de


Geeste: Veronika Vieth, 05907 7342, vvieth@web.de oder Waltraud Vehring, 05907 1272, g.vehring@t-online.de


Osterbrock: Elke Havekost, 05907 940914, elke.have-kost@yahoo.de


Allgemeine Fragen: Gemeinde Geeste, 05937 – 69 0. Weitere Informationen finden Sie auch in dem Leitfaden für Helfende und Hilfesuchende.

Hinter allen Ansprechpartner stehen viele weitere Freiwillige, die bereit sind zu helfen. Ich möchte mich schon jetzt bei denjenigen bedanken, die derzeit schon aktiv sind und bei allen, die sich in dieser Zeit einbringen wollen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Helmut Höke