Aschendorf – 16-Jährige bei Unfall schwer verletzt


Aschendorf (ots) – Vergangene Nacht gegen 00:30 Uhr kam es auf der Rheder Straße
in Aschendorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt
wurde. Ein 31-Jähriger befuhr mit seinem Mercedes die Rheder Straße in Richtung
Rhede. In einer langgezogenen Rechtskurve kam er aus ungeklärter Ursache nach
links auf die Gegenfahrbahn. Hier stieß er frontal mit einem entgegenkommenden
Roller zusammen. Dabei wurde die 16-jährige Beifahrerin des Rollerfahrers schwer
verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der 16-jährige Fahrzeugführer des Rollers
sowie der Pkw-Fahrer blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von
mehreren tausend Euro. Die Rheder Straße wurde für mehrere Stunden voll
gesperrt.