Aschendorf – 39-jähriger bricht in Sportgeschäft ein

Aschendorf (ots) – Gestern am späten Abend konnte ein 39-jähriger
Mann nach einem Einbruch in ein Sportgeschäft in der Straße In der
Emsmarsch aufgegriffen werden. Der Mann aus Dörpen warf die
Verglasung des Sporthauses mit zwei Findlingen ein und stahl
anschließend zwei Sporthosen. Als er das Geschäft wieder verließ,
stürzte er zu Boden. Der alkoholisierte Mann wurde auf die
Dienststelle gebracht. Ein entsprechender Test ergab einen Wert von
1,97 Promille. Der Mann verbrachte die Nacht in der Gewahrsamszelle.
Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 700 Euro.