Aschendorf – Seniorin in der Poststraße bestohlen

Aschendorf (ots) – Am Dienstagnachmittag verschaffte sich gegen
16:30 Uhr ein bislang unbekannter Täter unter einem Vorwand Zugang zu
einer Wohnung in der Poststraße.

Der Täter gab sich als Mitarbeiter des Wasserwerkes aus und spiegelte der Seniorin vor, den Wasserdruck prüfen zu wollen. Als sich Täter und Geschädigte im Bad aufhielten, betrat vermutlich eine zweite Person die Wohnung und entwendete Schmuck und Bargeld.

Die Höhe des entwendeten Diebesgutes ist derzeit nicht abschließend bekannt.

Der Täter wird als ca. 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß und von korpulenter Statur beschrieben. Er hatte dunkle Augen, dunkles Haar und war mit einem dunkelblauen Parka bekleidet. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Papenburg unter der Rufnummer (04961)9260 in Verbindung zu setzen.