Avantasia mit „Moonglow“ – von wegen Geheimtipp

Heute kommt das neue Album „Moonglow“ von Avantasia in die Läden und wir haben für euch natürlich schon im Vorfeld einmal reingehört. Einmal? Nein einige viele Male, man könnte schon sagen permanent. Aber fangen wir mal vorne an.

Wer oder was ist Avantasia eigentlich? Tobias Sammet ist die Stimme von Avantasia, spielt aber zusätzlich auch Keyboards & Bass. Sascha Paeth findet man an der Gitarre und dam Bass wieder. Michael Rodenberg ist die Person, die an den Keyboards, am Klavier und der Orchestration sein Können unter Beweis stellt. Und einer darf natürlich nicht fehlen. Felix Bohnke, der das Schlagzeug immer wieder genial in den Vordergrund stellen kann.

Tobias Sammet kommt aus Fulda und bereits 199 wurde Avantasia erschaffen. Jedoch erst 2008 wurde live performed und dadurch ging es steil bergauf. Zusammen mit Alice Cooper, Klaus Meine und auch Rudolf Schenker wurde zusammen gearbeitet. Dennoch galt Avantasia immer als Geheimtipp. Doch dieses Jahr, mit der Veröffentlichung des Album „Moonglow“ und der dazugehörigen Tour, ist es kein Geheimtipp mehr. Avantasia ist das Rockevent des Jahres.

Avantasia mit Moonglow – ein Rockevent der Spitzenklasse

Manchmal legt man CD’s in den Player und ist froh, wenn die CD zu Ende ist. Viele meinen, sie sind die Rocker und versagen auf ganzer Linie. Die letzten Wochen jedoch sind wir traurig gewesen, dass uns Avantasia nicht vorher aufgefallen ist.

Das achte und jetzige Album ist uns immer wieder ein Ohrenschmaus. Zwichen Rock, harten Rock, aber ach Melancholie und viel viel persönlichen Passagen in den Songs, ist uns dieses Album ans Herz gewachsen.

Als wir dieses Album zum ersten Mal gehört haben, haben wir gedacht: „Man oh man, das sind ja ähnliche Mini Musicals, wie sie Meat Loaf ja auch macht!“ Und ja, wir finden diese Ähnlichkeit, diese Hingabe zur Musik, zum Rock, wirklich einzigartig und auch mit Meat vergleichbar.

Doch ist es wirklich Rock? Ja, das ist es absolut. Jeder Rockfan muss sich diese Gruppe anhören. Und wir wetten, dass jeder begeistert sein wird.

Das neue Album von Avantasia „Moonglow“ wurde während der letzten Wochen hoch angepriesen. Und das auch zurecht. Ein hervorragendes Album, welches zu den ersten Höhepunkten dieses Musikjahres gehört. Ein Hammer Album,welches von uns natürlich eine ganz ganz dicken Daumen hoch bekommt.