B402: Bauarbeiten ab Ende Mai – Strecke ist rund 2,7 Kilometer lang

B402: Bauarbeiten ab Ende Mai – Strecke ist rund 2,7 Kilometer lang

Die Bundesstraße 402 zwischen Schleper und Haselünne wird saniert. Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich Ende Mai starten. Das teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr im Geschäftsbereich Lingen heute mit.

Auf der rund 2,7 Kilometer langen Fahrbahn werden Deck- und Binderschicht erneuert. Auch der dortige Radweg wird in Form einer Oberbau-Sanierung auf Vordermann gebracht. Die Behörde geht davon aus, dass die Arbeiten im Herbst abgeschlossen werden.

Dafür ist eine Vollsperrung erforderlich. Die Umleitung für den überregionalen Verkehr (sie gilt in beide Fahrtrichtungen) führt von den Niederlanden aus kommend über die B70 Richtung Lingen und weiter über die B213 Richtung Haselünne.

Der regionale Nahverkehr wird von Meppen kommend über Bokeloh (L61) nach Klein-Berßen und von dort aus über die L54 Richtung Haselünne geführt. Die Umleitungsstrecke gilt auch in umgekehrter Fahrtrichtung.

Text: NLStBV