Bad Bentheim Bardel – 52-jährige bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Bad Bentheim. Bardel. Am heutigen Donnerstag gegen kurz nach 8.00 Uhr kam es im Bereich Gronauer Straße / Klosterstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 52-jährige Frau wurde hierbei lebensgefährlich verletzt.

Ersten polizeilichen Informationen nach befuhr die 52-jährige Frau die Gronauer Straße in Richtung Gronau. Ein Traktor mit Anhänger (landwirtschaftliches Gespann) wollte aus der Klosterstraße auf die vorfahrtberechtigte Gronauer Straße abbiegen. Hierbei kam es zur Kollision.

Die 50-jährige fuhr direkt unter den Anhänger und wurde mit dem Fahrzeug unter dem Anhänger eingeklemmt. Die Freiwillige Feuerwehr konnte die Frau aus dem Auto befreien und dem Rettungsdienst übergeben. Die 52-jährige wurde bei diesem Unfall lebensgefährlich verletzt.

Zur genauen Unfallursache und auch der Schadenhöhe können im Moment noch keine Angaben gemacht werden. Zum Unfallzeitpunkt herrschte dichter Nebel auf der Strecke. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Während der Rettungsarbeiten und der polizeilichen Arbeiten bleibt der Bereich um die Gronauer Straße und der Klosterstraße voll gesperrt.

Sobald uns weitere Informationen vorliegen, sowie eine Pressemitteilung der Polizei, werden wir berichten.