Bad Bentheim – Illegales Autorennen durch Bad Bentheim

Bad Bentheim (ots) – Am Sonntagmittag ist es auf der Rheiner Straße zu mehren
gefährlichen Verkehrssituationen gekommen. Zwei 19- und 21-jährige Niederländer
aus Venray, hatten sich offensichtlich ein illegales Autorennen geliefert.
Zwischen der Straße „Zum Ferienpark“ und dem Ortsausgang in Richtung Schüttorf,
begingen sie mit einem dunklen Audi A3 und einem silbernen Ford Focus im
gesamten Stadtgebiet zahlreiche gravierende Verkehrsverstöße. Sie überschritten
massiv die zulässige Höchstgeschwindigkeit, überholten trotz Gegenverkehrs,
fuhren viel zu dicht auf und schnitten beim Abbiegen die Gegenfahrspuren. Ferner
überfuhren sie bei ihren Überholmanövern Sperrflächen und ignorierten rote
Ampeln. Eine Zeugin meldete die beiden Raser bei der Polizei, so dass sie wenig
später angetroffen und kontrolliert werden konnten. Von beiden Fahrern wurde
eine empfindliche Sicherheitsleistung in Höhe mehrerer hundert Euro einbehalten.
Sie müssen sich nun in einem Strafverfahren verantworten. Die Polizei sucht
derweil weitere Zeugen, die von den beiden Tatverdächtigen gefährdet wurden.
Hinweise nimmt die Dienststelle in Bad Bentheim unter der Rufnummer (05922)9800
entgegen.