Bad Bentheim – Spendengelder verloren, ehrlicher Finder meldet sich bei Polizei

Bad Bentheim (ots) – Am Donnerstagnachmittag hatte sich eine 15-Jährige
hilfesuchend an die Polizei gewendet. Sie hatte zuvor ihre Tasche mit
Spendengeldern verloren. Die Spenden hatte die Jugendliche im Rahmen eines
Schulprojektes gesammelt. Wenig später nahm die Geschichte dann aber eine
glückliche Wendung. Ein 48-jähriger Mann meldete sich bei der Polizei in Bad
Bentheim und gab an, eine Tasche mit Geld gefunden zu haben. Der überglücklichen
Schülerin konnten die Spendengelder vollständig wieder ausgehändigt werden. Der
ehrliche Finder verzichtete auf einen Finderlohn.