Bernhard Brink zum 44. Nordhorner Oktober – Schlagerstar zwischen Jubiläumsfeier, Kunsthandwerk, Ernte Dank und buntem Programm für die ganze Familie

Am 24. und 25. September veranstaltet der VVV-Stadt- und Citymarketing Nordhorn e.V. nach einer zweijährigen Pause endlich wieder den traditionellen Nordhorner Oktober. Das beliebte Stadtfest findet am Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr bereits zum 44. Mal unter dem Motto „Ernte Dank“ statt. Zusätzlich öffnen die Innenstadtgeschäfte am Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr ihre Türen.
Ein besonderes Highlight ist natürlich der Auftritt des Nordhorner Schlagerstars Bernhard Brink. Er tritt zu Ehren des 20-jährigen Vechte Arkaden Jubiläums auf der Bühne am Vechte Arkaden Vorplatz am Samstagnachmittag um 15.00 Uhr auf und nimmt sich im Anschluss Zeit für eine Autogrammstunde für die Fans aus seiner Heimatstadt. Der Eintritt ist kostenfrei.
In diesem Jahr findet außerdem wieder der große Flohmarkt am Samstag, den 24. September für Erwachsene und Kinder in der Firnhaberstraße statt. Alle Flohmarktbegeisterten sind herzlich eingeladen gemütlich durch das bunte Angebot zu stöbern. Aufgrund der großen Nachfrage, können in diesem Jahr leider keine weiteren Standplätze mehr angeboten werden. Weitere Flohmärkte sind jedoch wieder zu den bekannten Stadtfesten im Jahr 2023 geplant. Um hier keine Ankündigungen mehr zu verpassen, einfach dem VVV Nordhorn auf Facebook oder Instagram folgen.
An beiden Tagen werden den Besuchern an zahlreichen Ständen Kunsthandwerke präsentiert. Körbe flechten, Spinnen, Mittewinterhorn-Drechsler, Buttern, Kerzen ziehen, Besen binden: Für Abwechslung ist auf jeden Fall gesorgt. Das neue Bayern-Diplom in der Neuenhauser Straße sorgt für reichlich Spaß und Spannung. Hau den Lukas, Maßkrugstemmen und zahlreiche weitere Stationen müssen für ein eine Urkunde zum waschechten Bayern-Diplom absolviert werden. Einfach Laufkarte am Infostand vor Ort abholen und los gehts.
Viele Verkaufs- und Beköstigungsstände sowie Aktionen wie Stelzenläufer und Kinderschminken bilden das bunte Rahmenprogramm. Darüber hinaus wird auf verschiedenen Bühnen ein unterhaltsames Programm verschiedener Gesangs- und Tanzgruppen präsentiert.

Am Samstagabend verwandelt der „ROCKTOBER“ die Nordhorner Innenstadt ab 18.00 Uhr in eine Musikmeile und lädt Nachtschwärmer mit DJs und Live-Bands zum Feiern ein. Das „Restaurant Frentjen“ sorgt auf dem Marktplatz mit Sängerin Vroni, DJ JDM, Maté und MarkDee für Partystimmung. Auf der „Sapalotti Kaffeebar“-Bühne am Vechte Arkaden Vorplatz spielt DJ Ben stimmungsvolle Musik und das „Bon Café“ unterhält seine Besucher mit „The Cube“. „Fleischwaren Huesmann“ sorgt mit dem Boombus für ausgelassene Atmosphäre. Auch auf der „KCN“-Bühne am Schweinemarkt ist zu dieser Zeit noch lange nicht Schluss, denn hier tritt die Live-Band „Hands Up“ auf und sorgt für gute Laune mit Freunden, Familie und Kollegen.
Am Sonntag öffnen die Nordhorner Geschäfte von 13.00 bis 18.00 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag und laden so zu einem entspannten und unterhaltsamen Einkaufserlebnis ein. Der VVV-Stadt- und Citymarketing wünscht allen Besuchern ein tolles Wochenende in unserer schönen Wasserstadt!
Der Programmflyer zum Stadtfestwochenende ist unter vvv-nordhorn.de einsehbar und liegt beim VVV Nordhorn sowie in vielen Nordhorner Geschäften aus.

Text und Foto: VVV Nordhorn