Best of – über 10 Jahre Abenteuer mit KESS

Best of KESS ist eine CD mit den beliebtesten Liedern der letzten 10 Jahre. Die Lieder wurden neu bearbeitet und im Tonstudio aufgenommen. Es sind aber nicht nur die bekannten Lieder auf der CD Best of KESS, sondern auch neue Titel wie der „Monstertanz“ und „Immer diese Eltern“ mit auf dieses tolle Album genommen. Ein absoluter Ohrwurm ist das Lied „Zitronen“, was es auch noch als spaßige Version in Englisch „Sour makes funny“ gibt.

Auf dem Cover sieht man die Kess, die mit goldenes Konfetti beregnet wird. Im Hintergrund sind viele bunte Kreise. Es sieht schon vorm Hören der CD Best of KESS nach viel Spaß beim Hören aus.

Beim Hören der CD Best of KESS hat man erst mal sehr viel Spaß! Sie hat eine tolle Stimme und die Lieder sind einfach spitze. Sie erklären den Kindern das Leben auf sehr schöne Art und Weise.

Das Lied „Wir sind Freunde“ erklärt zum Beispiel, mit einem tollen Rhythmus, was alles zu einer Freundschaft dazugehört. Sie sagt, dass sie den Freund mag und sie füreinander da sind und sich helfen. Aber natürlich gehört auch Streit und Vertragen dazu. Das Wichtigste ist, dass man sich sagt, dass man sich mag. So sind richtig gute Freunde.

Sie vermittelt aber auch zwischen Kinder und Eltern. Im Lied „Uns kriegt keiner klein“ singt sie über die Angst der Eltern und erklärt, dass die Eltern einen nur beschützen wollen. Angst kann auch nützlich sein. Sie kann uns alle schützen wie eine rote Ampel. „Aber uns kriegt keiner klein, wir werden immer stark und mutig sein!“ ist der Refrain des Liedes. Es macht auf so supertolle Art Mut zum mutig sein.

Aber auch so was wie schlechte Laune wird erklärt und sogar der Umgang damit wird erklärt. Lösungen, wie man schlechte Laune wieder wegbekommt werden im Lied „Schlechte-Laune-Lied“ erklärt. Wir haben es schon ausprobiert und es funktioniert.

Es ist insgesamt eine super CD für alle Kinder, die Spaß haben wollen und evtl. auch noch tanzen wollen. Auch als Eltern kann man die CD „Best of KESS“ gut mithören. Uns hat es viel Spaß gemacht, sie zusammen zu hören und das Verständnis ist auf beiden Seiten auch noch gewachsen. Was kann es Besseres geben?

Wir werden „Best of KESS“ noch oft hören.

Text: Sabine Hesse