Bike-Abenteuer von der Haustür – Neuerscheinung #What a trip erzählt die Geschichte einer spannenden Fahrradreise quer durch Deutschland

München, 23.05.2019. Der Radweltreisende Maximilian Semsch, ist ein echter Profi-Abenteurer – er hat schon 60.000 Fahrradkilometer in rund 30 Ländern zurückgelegt. Aber warum immer nur die Ferne per Rad erkunden? Deutschland hat schließlich mit stolzen 75.000 Kilometern Radfernweg die optimale Infrastruktur für Fahrradfahrer. Deshalb beschließt Autor Maximilian Semsch kurzerhand mit dem E-Bike quer durch sein Heimatland zu reisen. In seinem Buch #What a trip (Bruckmann Verlag) beschreibt er Höhen und Tiefen auf seiner Reise durch die Bundesrepublik und lässt über all die Abenteuer staunen, die unsere Heimat bietet! Interessante Reisebekanntschaften, aufregende Erlebnisse und abwechslungsreiche Natur erwarten ihn und zeigen, dass spannende Reiseerlebnisse nicht nur in fernen Ländern warten, sondern auch hier – direkt vor der Haustür.

Über den Autor: Maximilian Semsch, Jahrgang 1983, arbeitete nach seinem Abitur für eineinhalb Jahre bei Film und Fernsehen. Mit 21 Jahren brach er auf zu seiner ersten Weltreise und war drei Jahre lang unterwegs. 2008 fuhr er solo mit dem Rad von München nach Singapur. Im Jahr 2012 umrundete er auf einem Pedelec Australien. 2016 ging es per Rad durch Deutschland, wovon sein aktuelles Buch erzählt. Maximilian Semsch lebt von der Vermarktung seiner Reisen über Vorträge, Filme und Bücher.

Das Buchist auf www.bruckmann.de oder im Buchhandel erhältlich. Der Preis beträgt 22,99 Euro. ISBN: 978-3-7343-1345-5. 

Der Bruckmann Verlag ist mit seiner über 150-jährigen Geschichte der Allround-Anbieter für Outdoor- und Reisemedien. Neben einem umfangreichen Buchprogramm erscheinen bei Bruckmann das Magazin BERGSTEIGER sowie Kalender, DVDs, Online-Portale, E-Books und Apps. Bruckmann ist heute der führende Verlag für Sport- und Aktivreiseführer und einer der wichtigsten Anbieter für hochwertige Reisebildbände.