Bilal Hassani veröffentlicht Album „Kingdom“ und präsentiert neues Video zum Song „Jaloux“

Der 19-jährige Sänger, Songwriter und Social Media Star, der spätestens seit seinem spektakulären Auftritt beim „Eurovision Song Context 2019“ einem weltweiten Publikum bekannt ist, veröffentlicht mit „Kingdom“ sein lang erwartetes Debütalbum. Der Longplayer enthält neben dem ESC-Beitrag „Roi“ u.a. die Singles „Jaloux“ und „Fais Beleck“.

Video „Jaloux“:

Die Karriere des jungen Parisers, dessen Kindheit von der Musik von Freddie Mercury, David Bowie, Michael Jackson, Mariah Carey und Whitney Houston geprägt war, begann vor fünf Jahren mit der Teilnahme bei der Talentshow „The Voice Kids France“. Im Anschluss sorgte er mit seinem YouTube-Kanal für Furore, der mittlerweile mehr als eine Million Abonnenten hat. Allein seine Coverversion des Aya Nakamura-Hits „Djadja“ erreichte über sechs Millionen Views.

Der androgyne Sänger, der mit Conchita Wurst verglichen wird, gilt in Frankreich als wichtige LGBT-Persönlichkeit. Den französischen ESC-Vorentscheid „Destination Eurovision“ gewann Bilal mit seinem selbst geschriebenen Song „Roi“ mit großem Abstand. „Roi“ ist eine Hymne mit großer Botschaft über Selbstakzeptanz, in der sich urbaner Pop mit der Tradition des französischen Chanson verbindet.