Bitburger After-Work-Party auf dem Meppener Weihnachtsmarkt

Auf dem Meppener Weihnachtsmarkt steht die „Kult-Party“ des Jahres vor der Tür. Am Donnerstag, 12. Dezember, ab 18.00 Uhr, verwandelt sich der Weihnachtsmarkt mit der Bitburger-After-Work-Party wieder für einige Stunden zur Weihnachts-Party-Location.

Ansgar Limbeck, Geschäftsführer vom Stadtmarketingverein WiM, erwartet wieder ein „volles Haus“: „Auf der Eisbahn wird DJ Ralf in bewährter Manier musikalisch für gute Laune sorgen. Darüber hinaus werden wir in diesem Jahr auch wieder auf dem Windthorstplatz und vor dem historischen Rathaus jeweils einen DJ auflegen lassen. Wir sind überzeugt, so den erwarteten mehreren tausend Besuchern mehr als gerecht zu werden“, so Limbeck.

Foto: Stefan Schöning
In diesem Jahr wird die Kulisse der Bitburger After-Work-Party um die Weihnachtspyramide ergänzt. – Foto: Stefan Schöning

Eigens für diesen Abend wird die 400 Quadratmeter große Eisbahn mit einem Holzfußboden abgedeckt, auf dem auch einige Bewirtungsstände untergebracht werden. So habe man keine kalten Füße zu befürchten. Und auch regnerisches Wetter könne dem Event nichts anhaben. Im Lichterglanz des Riesenrades und der Weihnachtspyramide ist zum wiederholten Male eine tolle Veranstaltung garantiert! Aufgrund der Aufbauarbeiten wird die Eisbahn für das Schlittschuhlaufen am Donnerstag ganztägig geschlossen.

Text: Stadt Meppen

Foto: Stefan Schöning