Börger – Bagger in Brand geraten

Börger (ots) – Gestern gegen 6.20 Uhr kam es in Börger in der Industriestraße zu einem Brand. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts geriet ein Kettenbagger während der Fahrt auf einem landwirtschaftlichen Feld in Vollbrand. Der 27-jährige Fahrer konnte das Fahrzeug rechtzeitig und unverletzt verlassen. Die Feuerwehr Börger und Spahnharrenstätte waren mit insgesamt vier Fahrzeugen und 34 Einsatzkräften vor Ort. Der Schaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt.