Börger – Kaminasche setzt Eimer in Brand


Börger (ots) – Am Mittwochnachmittag wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand
an der Finkenstraße in Börger alarmiert. Eine 79-jährige Anwohnerin hatte in
ihrer Garage zuvor vermeintlich erloschene Asche eines Kaminofens in einem Eimer
entsorgt. Dieser geriet daraufhin in Brand. Aufmerksame Nachbarn bemerkten den
Rauch und verständigte die Einsatzkräfte. Im Anschluss löschten sie das Feuer,
weckten die schlafende Seniorin und brachten sie aus ihrem Haus in Sicherheit.
Sie blieb unverletzt. Einer der Ersthelfer erlitt eine Rauchgasvergiftung und
wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehren aus Börger und Sögel waren mit
20 Einsatzkräften vor Ort. Ein Gebäudeschaden entstand nicht.