Bürgerhilfe nimmt Erweiterungsbau in Dalum in Betrieb – Offizieller Festakt mit Weihe durch Pfarrer und Pastor

GEESTE-DALUM Nach gut einem Jahr Bauzeit hat die Bürgerhilfe Dienstleistungs- und Service gGmbH Geeste am vergangenen Freitag den Erweiterungsbau des Wohn- und Pflegezentrums „Am Park“ an der Lingener Straße 9a in Dalum in Betrieb genommen. Im Rahmen eines offiziellen Festaktes mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung sowie der an Planung und Realisierung beteiligten Unternehmen würdigten und lobten Geestes Bürgermeister Helmut Höke und Kreistagsabgeordneter Dieter Rothlübbers das Engagement der Bürgerhilfe für die Seniorinnen und Senioren in der Gemeinde Dalum.

Georg Kotmann, Vorstand des Bürgerhilfe Landesverbandes Niedersachsen und Geschäftsführer der Bürgerhilfe Dienstleistungs- und Service gGmbH Geeste, zollte der Nordhorner Architektin Claudia Kieft, der bauausführenden Firma Exeler aus Lingen sowie allen am Erweiterungsbau tätigen Handwerksbetrieben seine Anerkennung für den „rundum gelungenen und fristgerecht erstellten Bau in der bewährten und beliebten Atriumhaus-Bauweise“. Auch sprach Kotmann Karin Heckert (Fachbereichsleiterin Hauswirtschaft) und Julia Knoop (Fachbereichsleiterin Ambulant der Bürgerhilfe Meppen-Emsland gGmbH) einen besonderen Dank aus, da diese „viel Zeit und Arbeit in die Organisation und Vorbereitung sowohl für die Eröffnungsfeier als auch den Betrieb des neuen Hauses“ investiert hätten. Nur durch die Zusammenarbeit der genannten Fachbereiche könne der reibungslose Ablauf sowie der weitere zukünftige Betrieb des Hauses gewährleistet werden, unterstrich Kotmann, der unter den Ehrengästen auch Ohnes Bürgermeisterin Charlotte Ruschulte begrüßen konnte, die das geplante bauliche Engagement der Bürgerhilfe in ihrer Gemeinde sehr befürwortet.

Die offizielle Weihe und Segnung des neuen Gebäudes nahmen anschließend Pfarrer Jürgen Altmeppen von der katholischen Pfarreiengemeinschaft Geeste und Pastor Thorsten Jacobs von der lutherischen Kirchengemeinde Dalum vor. Ein gemeinsamer Imbiss rundete die Feierlichkeiten im neuen „Haus II“ des Wohn- und Pflegezentrums „Am Park“ ab, von dem sich am Samstag mehrere hundert Bürgerinnen und Bürger im Rahmen des „Tages der offenen Tür“ ein Bild machen konnten.

Text und Fotos: R. Müller/Bürgerhilfe