Bürgerinformation zu Spielplätzen im Gebiet Neuberlin – Entwicklungskonzept für Neuberlin wird vorgestellt – Anregungen erwünscht

Nordhorn. Die Stadt Nordhorn lädt alle Interessierten zu einer Bürgerinformationsveranstaltung zum Thema „Spiel- und Quartiersplatzkonzept im Gebiet Neuberlin“ ein. Der offene Infomarkt findet am Mittwoch, den 29. Januar 2020 von 17.30 bis 19.00 Uhr im Jugendzentrum an der Denekamper Straße 26 statt.

Um die Nordhorner Spielplatzlandschaft an den heutigen Bedarf anzupassen, sind auch in Neuberlin verschiedene Veränderungen geplant. Wie zuvor in den Ortsteilen Deegfeld, Blanke und in der Blumensiedlung sollen bestimmte Plätze geschlossen und andere dafür deutlich aufgewertet werden. So soll insgesamt eine höhere Qualität und bessere Nutzbarkeit der Plätze erreicht werden. Grundlage für die geplanten Veränderungen ist das Spiel- und Quartiersplatzkonzept der Stadt Nordhorn, das 2015 von einem Arbeitskreis entwickelt und vom Rat der Stadt Nordhorn beschlossen wurde.

Im Rahmen eines offenen Bürgerinfomarktes werden die Pläne im Jugendzentrum vorgestellt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Interessierte können während der Veranstaltungsdauer jederzeit kommen und gehen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung stehen für Erläuterungen zur Verfügung. Anregungen und Ideen der Teilnehmenden werden gerne aufgenommen und sind ausdrücklich erwünscht.

Text: Stadt Nordhorn