Camping Hümmlinger Land jetzt unter den Top-Plätzen in Europa – Werlter Campingplatz erhält zwei wichtige Branchenpreise

Werlte, 13.01.2019 – Gleich zu Beginn des noch jungen Jahres standen dem Team des Werlter Campingplatzes schöne Überraschungen ins Haus. Denn „Camping Hümmlinger Land“ wie der Campingplatz in der jungen Hümmlingstadt heißt, erhielt gleich zwei hochgradige Auszeichnungen und gehört fortan zur Spitze in Europa.

Der erste Preis ist der Campsite Award 2019. Dieser Branchenpreis für Campingunternehmer fand zum dritten Mal statt und konnte von den Werltern, nach 2017, schon zum zweiten Mal für sich entschieden werden. In diesem Jahr gab es den Award im Bereich „Lage Erholungswert“, wo sich der Platz noch vor dem Ferienpark Hvidbjerk Strand in Dänemark und dem Campingplatz Sippelmühle in der Oberpfalz platzierte. Insgesamt nahmen über 100 Campingplätze aus Deutschland und anderen Top-Campingländern wie Österreich, Italien, Dänemark und Großbritannien teil. „Diesen Preis im Bereich Lage Erholungswert ist nicht nur ein Erfolg für uns, sondern auch ein Erfolg für Werlte und den gesamten Naturpark Hümmling, da er schwarz auf weiß zeigt, wie großartig unsere Region ist und wie lohnenswert es für Touristen ist unsere tolle Stadt zu besuchen“, so Betreiber Andy Albers zur Auszeichnung.

Die zweite, und für die Betreiber noch wichtigere Prämierung, gab es am vergangenen Sonntag auf der CMT, der mit mehr als 2100 Ausstellern größten Neuheiten-Schau für Camping und Caravaning in Stuttgart. Der Camping.Info Award zählt zu den begehrtesten Auszeichnungen der europäischen Campingbranche und erfreut sich jedes Jahr noch größerer medialer Resonanz. Es werden damit Campingplätze ausgezeichnet, die durch eine besonders hohe Gäste-Zufriedenheit hervorstechen. Sowohl die Wertung durch die Gäste, der Vertrauensfaktor der Gäste, die Aktualität der Bewertungen, als auch die Anzahl der Bewertungen sind für die Auswahl der Gewinner entscheidend. Camping.Info gilt mit 13,5 Mio. Besuchen im letzten Jahr als die meist besuchte Camping-Seite im deutschen Sprachraum.

Von links: Andy und Wiebke Albers (Betreiberehepaar von Camping Hümmlinger Land) und Maximilian Möhrle (Geschäftsführer Camping.Info) auf der CMT in Stuttgart. Foto: Anna Schwarz
Von links: Andy und Wiebke Albers (Betreiberehepaar von Camping Hümmlinger Land) und Maximilian Möhrle (Geschäftsführer Camping.Info) auf der CMT in Stuttgart. Foto: Anna Schwarz

165.336 Bewertungen von rund 92.000 Gästen bei aktuell 22.769 gelisteten Campingplätzen in ganz Europa. Das ist die Grundlage, auf die der Camping.Info Award 2019 nach bewährten Formeln zu Grunde gelegt und die die 100 besten Campingplätze Europas gekürt werden. Der kleine Campingplatz „Camping Hümmlinger Land“ aus Werlte sicherte sich hier den 72 Platz in ganz Europa. „Der Campsite-Award war schon der Wahnsinn, doch bei diesem Preis sind wir vor Freude fast durch die Decke gesprungen. Dies ist ein reiner Publikumspreis. Es gibt keine Jury und keine Ermessens-Entscheidungen, denn nur der Eindruck unserer Gäste zählt. Es ist der schönste Dank, den uns unsere Camper geben können. Vielen Dank an jeden Einzelnen“, berichtet die Betreiberin Wiebke Albers bei der Verleihung stolz und sichtlich gerührt.

Der Campingplatz in Werlte zählt vor allen Dingen bei Besuchern aus dem Ruhrgebiet und den benachbarten Niederlanden zu einem beliebten Urlaubsort. Auch viele Durchreisende aus Skandinavien zählen zu den Gästen in Werlte. Mietobjekte wie z. B. Schlaffässern locken zunehmend auch Glampingliebhaber in die Hümmlingstadt. Neben einer Angebotserweiterung mit warmen Snacks, Kuchen oder eigenen, frischen Brötchen, sowie Klassifizierungen wie „Familienland Emsland“, „Bett und Bike“ sowie der Anschluss an die Emsland-Rad-Route runden das Angebot auch für Familien und Radtouristen zunehmend ab.

Der Campingplatz in Werlte besteht seit fast 25 Jahren und ist der einzige 4-Sterne-Platz im gesamten Emsland.

Foto: Anna Schwarz

Text: Wiebke und Andy Albers