Coronavirus: Rückkehrer aus dem Ausland müssen in Quarantäne

Seit Karfreitag gilt: wer länger als 48 Stunden im Ausland war und nach Niedersachsen zurückkehrt, muss für 14 Tage in häusliche Quarantäne. Wichtig ist, dass die Rückkehrer sich beim Gesundheitsamt melden. Beim Landkreis Grafschaft Bentheim ist das sogenannte Containment-Team, erreichbar über das Bürger-Telefon unter 05921 / 96-3333, der richtige Ansprechpartner. Dieses Team verschickt dann auch die entsprechenden Quarantänebescheide.

Häusliche Quarantäne bedeutet, dass man das Haus und den eigenen Garten nicht verlassen darf. Auch ist der Besuch von Personen, die nicht zum Haushalt gehören, verboten. Bei Verstößen drohen Bußgelder.

Text: Landkreis Grafschaft Bentheim