Demonstration GEGEN die Präsenzpflicht in Schulen

Niedersachsen und Bremen. Mehr und mehr versammeln sich nun auch Eltern und Erziehungsberechtigte, um gegen eine Präsenzpflicht in Schulen zu demonstrieren.

Am nächsten Montag enden die Ferien in Niedersachsen und Bremen. In beiden Ländern gibt es eine Präsenzpflicht für den Schulunterricht. Nun werden immer mehr Eltern aktiv, um gegen diese Präsenzpflicht zu demonstrieren. Das Bündnis „Bremens Kinder und Corona“ (https://www.kinderundcorona.info/?Blog) versammelte sich am heutigen Tag mit rund 75 Teilnehmerinnen und Teilnehmern und gegen die Präsenzpflicht zu demonstrieren. Unter anderen fordern sie eine deutlichere Verschärfung der Corona Regeln im Bereich des Schulbetriebes.

Im Einzelnen wird unter anderem gefordert:

  1. Abschaffung der Präsenzpflicht
  2. Einführung von Wechselunterricht
  3. 3-mal pro Woche PCR Tests
  4. FFP2-Maskenpflicht ohne Ausnahmen – kostenlose Kinder FFP2 Masken an allen Schulen
  5. Frühstück nur draußen
  6. Mittagessen in den Klassenräumen
  7. Mindestens 5 Tage Quarantäne für die ganze Klasse bei einem positiven Fall

Die oben genannten Forderungen sollen auch für Kitas gelten.

Weitere Informationen auch zu zukünftigen Demonstrationen findet man auf dem oben genannten Blog.

Text und Fotos / Informationen : Kai Moorschlatt / NWM-TV