Der „Lingener Sommer“ geht weiter – Noch acht Veranstaltungen für jeden Geschmack

Lingen. Auch in diesem Jahr konnte die Veranstaltungsreihe „Lingener Sommer“ bereits zahlreiche Besucherinnen und Besucher begeistern. Bis September gibt es noch nahezu an jedem Wochenende weitere Highlight, um so die gesamte Bandbreite des Kulturangebots der Stadt Lingen zu erleben.

Kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt

Der Lingener Sommer lockt mit einer Vielzahl von Veranstaltungen. Eine Art Open-Air-Restaurant gibt es beim Streetfood-Festival vom 28. bis 29. Juli. Dort können zwischen Foodtrucks, Ständen und Livemusik kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt entdeckt und probiert werden. Egal ob Chinesisch, Griechisch oder Amerikanisch – beim Streetfood-Festival ist sicherlich für jeden Gaumen das Passende dabei.

Auch der 3. und 4. August stehen im Zeichen des guten Geschmacks. Zum 19. Mal lädt die Lingener Weinlaube zum Probieren und Genießen auf den historischen Universitätsplatz ein.

Bei der vierten Lingener Bierkultur am 31. August und am 1. September können Fans des „flüssigen Brots“ handwerklich gebraute Biere, Kraftfutter und gute Musik genießen.

Kinoerlebnis unter freiem Himmel

Eine entspannte Sommernacht unter freiem Himmel bietet vom 3. bis 5. August das Open-Air-Kino im Emsauenpark. Auf einer riesigen Kinoleinwand erleben Zuschauer an drei Abenden ein Kinoerlebnis der besonderen Art. Natürlich gibt es passend zum jeweiligen Film auch allerlei Köstlichkeiten im Food Court zu entdecken.

Festlicher Trubel in der Innenstadt

Etwas turbulenter geht es beim 25. Musikfest der Altstadtwirte am 11. August und beim Altstadtfest vom 14. bis zum 16. September zu. Das Altstadtwirtefest steht traditionell für gute handgemachte Musik und Kneipenkultur.
Beim Altstadtfest verwandeln insgesamt sechs Open- Air-Bühnen und zahlreiche Stände die Lingener Innenstadt in eine wahre Festmeile. Das wortwörtliche Highlight des Festes ist das 30 Meter hohe Riesenrad mitten auf dem Marktplatz, von dem aus die Besucherinnen und Besucher das gesamte Spektakel überblicken können.

Entspannt in den Feierabend

Den Feierabend versüßt jeweils am Donnerstag, 2. August und 6. September, der Feierabendmarkt. Nach getaner Arbeit gibt es auf dem Lingener Marktplatz von 16 Uhr bis 20 Uhr eine bunte Mischung aus Lebensmitteln der Region zum Direktverzehr und Mitnehmen, Livemusik und Getränken der umliegenden Gastronomen.

Zeit für Besinnlichkeit

Für Besinnlichkeit und eine kleine Auszeit vom Alltagsstress sorgt die „Lange Nacht der Kirchen“ am 25. August: Von 19 Uhr bis circa 24 Uhr werden verschiedenste kulturelle Veranstaltungen in entspannter Atmosphäre angeboten. Dazu gibt es neben reichlich Verpflegung, Informationen zu den Lingener Kirchengemeinden sowie Möglichkeiten zu Begegnungen und Gesprächen.

Die Stadt Lingen wünscht auch weiterhin einen schönen Lingener Sommer 2018 und freut sich über zahlreiche Besucherinnen und Besucher.