Die Käfer kommen wieder – Zum 20. Mal: Käferfreunde Emsland laden ein

GEESTE. Und der Käfer läuft und läuft und läuft: Vom 24. bis zum 26. Mai wird Geeste zum Sehnsuchtsort von Fans klassischer Volkswagen. Die Käferfreunde Emsland laden zum 20. Mal ein zu ihrem großen und doch so familiären Treffen. Und auch beim großen Jubiläum gilt für Ausflügler und Tagesbesucher: Eintritt frei!

Die 20. Auflage der „air-cooled show“ lockt in diesem Jahr am letzten Wochenende im Mai in das Emsland. Wenn das Wetter mitspielt, werden sicherlich über 300 Fahrzeuge kommen – und diesmal werden darunter so viele Oldies wie nie zuvor sein. „Wir haben das Konzept ein wenig verändert“, erläutert Organisations-Chef David Sanning. „In den vergangenen Jahren kamen immer mehr jüngere Volkswagen, oft mit großen Wohnwagen. Solche Autos und Gespanne müssen nun auf einen Ausweichplatz. Der Hauptplatz gehört dann wieder allein den schönen, alten und bunten Käfern und Bussen.“

Die „air-cooled show“ der Käferfreunde Emsland galt schon immer als eines der schönsten Treffen für alte Volkswagen in ganz Deutschland. Diesen Ruf wollen sich die Käferfreunde Emsland erhalten. Ab Freitag machen die rund 20 Aktiven des Clubs Programm. Abends gibt es die erste Party mit der Band „Die Ärzteboys“ aus Twist. Sie spielen handgemachte Gute-Laune-Covermusik. Am Samstag, dem Haupttag des Treffens, werden „Reena & the Monarks“ ab 15 Uhr zum Tanztee aufspielen. Ihr Stil: Blues, Rockabilly, Rock n Roll und Country. Abends folgt dann die große Party im Festzelt mit Musik, frisch aufgelegt von zwei DJs.

Auf dem über einen Hektar großen Treffen-Gelände warten außerdem noch Teilemarkt, der Auto-Schönheitswettbewerb „Geeste Top 5“, Grill- und Getränkestand, das legendäre Kuchen-Buffet am Samstag, Kinderprogramm und vieles mehr auf Teilnehmer und Besucher. Am Sonntag brechen übrigens viele der Käferfahrer schon zeitig auf, denn der Weg nach Hause ist oft weit. Deshalb empfehlen die Käferfreunde lieber am Samstag vorbeizuschauen.

Text und Foto © Gemeinde Geeste