Dörpen – 39-jähriger bei Unfall verletzt

Dörpen (ots) – Am Samstag kam es auf der B70 in Dörpen zu einem Verkehrsunfall,
bei dem eine Person verletzt wurde. Der 39-jährige Fahrer eines VW war gegen
16.40 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Dörpen unterwegs. Als er nach links
in die Rägertstraße abbog, übersah er den entgegenkommenden Skoda eines
34-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß. Der VW-Fahrer wurde leicht verletzt. Der
Fahrer des Skoda sowie seine 41-, 17- und 15-jährigen Insassinnen blieben
unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.