Dörpen – Grünflächenbrand

Dörpen (ots) – In der Nacht zu Donnerstag ist es aus noch
ungeklärter Ursache zu einem Grünflächenbrand an der B70 in Höhe des
Mittelwegs gekommen. Neben einer rund 20 qm² großen Fläche gerieten
ebenfalls drei Tannen auf einem Privatgrundstück in Brand. Die
Freiwillige Feuerwehr aus Dörpen war mit zwei Fahrzeugen und neun
Einsatzkräften vor Ort und löschte das Feuer. Die Höhe des
entstandenen Sachschadens ist nicht bekannt.