Dörpen – Körperverletzung auf Kirmes

Dörpen (ots) – Am Freitag vergangener Woche ist es auf der Kirmes in Dörpen zu einer Körperverletzung gekommen.

Ein 21-jähriger Mann wartete gegen 23 Uhr neben der Kirche auf seinen Bruder. Ein bislang unbekannter Täter schubste das Opfer unvermittelt von hinten und schlug ihm anschließend mit der Faust ins Gesicht. Der 21-jährige erlitt dabei eine erhebliche Augenverletzung, die im Krankenhaus
stationär behandelt werden musste. Zeugen werden gebeten, sich unter
der Rufnummer (04963)8911 bei der Polizei Dörpen zu melden.