Dörpen – Reh durchbricht bei Verkehrsunfall die Windschutzscheibe und bleibt im Kofferraum liegen

Dörpen (ots) – Gestern gegen 17.22 Uhr fuhr der 22-jährige Fahrer einer Mercedes
C-Klasse die B401 in Richtung A31. Dabei überquerte ein Reh die Fahrbahn und
stieß mit dem Mercedes zusammen. Das Reh wurde dabei durch die Luft geschleudert
und frontal von einer entgegenkommenden 52-jährigen Fahrerin eines Opel Insignia
erfasst. Dabei durchbrach das Tier die Windschutzscheibe und kam im Kofferraum
zum Liegen. Bei dem Unfall wurde die 52-Jährige schwer und ihre 20-jährige
Beifahrerin leicht verletzt.