Dörpen – Schweißarbeiten verursachen Brand an Zahnarztpraxis

Dörpen (ots) – Am Mittwochvormittag ist es bei Bauarbeiten am
Gebäude einer Zahnarztpraxis an der Rägertstraße zu einem Brand
gekommen. Im Rahmen von Schweißarbeiten an einem Lüftungsrohr fing
eine zum Dachaufbau gehörige gummierte Folie Feuer. Unter den
gefalzten Aluminiumblechen der Dachkonstruktion konnte sich das Feuer
mehrere Meter weit ausbreiten. Die Feuerwehr Dörpen war schnell vor
Ort und konnte den Brand vollständig ablöschen. Die Höhe des
entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.