Dohren – 15-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Dohren (ots) – Am Dienstag kam es auf der Herzlaker Straße in Dohren zu einem
Verkehrsunfall bei dem ein Jugendlicher lebensgefährlich verletzt wurde. Der
15-Jährige war gegen 17.30 Uhr mit seinem Roller in Richtung B402 unterwegs. Als
er nach links in die Hauptstraße abbog, übersah er einen entgegenkommenden Lkw.
Trotz sofortiger Vollbremsung des 56-jährigen Lkw-Fahrers kam es zum
Zusammenstoß, bei dem der Roller-Fahrer lebensgefährlich verletzt wurde.