Eine Mallorcareise auf Plattdeutsch – Plattdeutsches Theater Dalum beim Geester Musiksommer 2021

GEESTE. Im Rahmen des kleinen Geester Musiksommers präsentierte das Plattdeutsche Theater Dalum am Sonntag den ersten Akt ihres aktuellen Stücks. Die Zuschauer wurden vom Sportplatz in Dalum auf eine Reise nach Mallorca mitgenommen.

Doch diese verlief natürlich nicht ohne Probleme. Bereits beim Betreten des Flugzeugs gab es erste Unstimmigkeiten zwischen den Charakteren, die auch nicht weniger wurden als sie ihre Unterkunft auf der Insel bezogen.

Die Schauspielerinnen und Schauspieler stellten die einzelnen Stationen ihrer Urlaubsreise liebevoll und charmant dar, sodass sich mit Sicherheit einige Zuschauer darin wiederfinden konnten.

Die sprachlichen Schwierigkeiten auf Mallorca sorgten zudem für einige Lacher beim Publikum und auch die teils tollpatschige Art der Charaktere erzeugte amüsante Situationen, denen man gerne zuschaute.

Am Ende durften auch zwei junge Schauspieler ihre Bühnenpremiere feiern, die hervorragend gemeistert wurde. Im Anschluss ging es an diesem Nachmittag mit einem Konzert des Musikvereins Dalum weiter. Getränke wurden während der Vorstellung vom SV Dalum bereitgestellt.

Das Plattdeutsche Theater Dalum während des Auftritts beim Geester Musiksommer. Foto: © Carolin Drees
Das Plattdeutsche Theater Dalum während des Auftritts beim Geester Musiksommer. Foto: © Carolin Drees

Foto: © Carolin Drees

Text: Gemeinde Geeste