Einmündungsbereich Gelgöskenstiege in Lindenstraße voll gesperrt

Lingen. Der Einmündungsbereich von der Gelgöskenstiege in die Lindenstraße wird vom 22. bis zum 26. Juli voll gesperrt. In dieser Zeit werden Arbeiten an den Rohr- und Elektroleitungen durchgeführt. Die Sperrung erfolgt hinter der Einfahrt zur Kollwitzstraße bis zur Lindenstraße. Eine Umleitung über die Lindenstraße, den Konrad-Adenauer-Ring, die Weidestraße und den Langschmidtsweg ist ausgeschildert. Radfahrer sind von der Sperrung nicht betroffen und können den Bereich passieren.

Text: Stadt Lingen