Emlichheim – 69-jährige stirbt bei tragischem Unfall auf einer Weide

Emlichheim. Gegen 15.30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem tragischen Unfall in Emlichheim auf eine Weide an der Straße Westerfeld alarmiert.

Ersten polizeilichen Informationen nach kam es auf der Weide zu einem Betriebsunfall. Als ihr 68-jähriger Mann mit einem Trecker und einem Güllefass rangiert hat, soll es ersten Informationen nach dazu gekommen sein, dass die 69-jährige zwischen dem Güllefass und dem Zaun eingeklemmt worden und daraufhin überfahren worden ist. Die Frau verstarb noch an der Unfallstelle

Dieses sind erste polizeiliche Informationen. In wie weit es durch die weiteren Ermittlungen zu anderen Aussagen kommen könnten, wird eine spätere offizielle Pressemitteilung ergeben.

Über den genauen Hergang dieses Unfalles kann daher im Moment noch nichts gesagt werden