Emsbüren – 23-jähriger zieht sich schwere Verletzungen zu

Emsbüren (ots) – Gestern Morgen ist es gegen 07:00 Uhr auf der
Schüttorfer Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein junger Mann
zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er war zur Unfallzeit
alkoholisiert.

Der 23-jährige Autofahrer war aus Emsbüren in Richtung Schüttorf
unterwegs, als er ausgangs einer Kurve von der Fahrbahn abkam und
sich anschließend mit seinem PKW überschlug. Der Wagen kam auf dem
Dach liegend zum Stehen.

Der junge Mann wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus
gebracht. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. An seinem PKW
entstand Sachschaden.

https://nordnews.de/category/blaulicht/uebersicht-der-polizeimeldungen/