Emsbüren -67-jähriger bei Unfall auf der A31 verstorben


Emsbüren (ots) – Gestern gegen 15.22 Uhr kam es auf der A31 zwischen Emsbüren
und Lingen zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Der 67-jährige Fahrer eines VW
Caddy fuhr auf der A31 in Richtung Norden. Aus bislang ungeklärter Ursache kam
er nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach auf dem
Grünstreifen und blieb anschließend auf dem Dach liegen. Dabei wurde der
67-Jährige aus dem Fahrzeug geschleudert. Trotz Reanimationsversuche der
Ersthelfer verstarb der Fahrer noch am Unfallort. Die Autobahn musste in
Teilabschnitten für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Anm. der Redaktion: Uns liegen natürlich Bilder des Unfalls vor, die wir aber aus Pietätsgründen und zum Schutz der Angehörigen nicht veröffentlichen