Emsbüren – Unfall auf Autobahn in Fahrtrichtung Oberhausen endet glimpflich

Emsbüren (ots) – Gestern Nachmittag ist auf der A31 in
Fahrtrichtung Oberhausen zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Infolge eines Reifenplatzers geriet die 19-jährige Autofahrerin
mit ihrem PKW ins Schleudern, stieß gegen die Außenschutzplanke und
überschlug sich. Der schwer beschädigte PKW kam auf der Fahrerseite
liegend zum Stehen. Die Fahrerin aus Senden sowie zwei weitere
Insassen blieben bei dem Unfall unverletzt. Es entstand Sachschaden
von rund 20000 Euro.