Emsbüren – Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Schüttorfer Straße

Emsbüren (ots) – Zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr kam es am Samstagmorgen gegen 8.45 Uhr auf der Schüttorfer Straße in Emsbüren.

Der 50-jährige Fahrer eines Peugeot 207 geriet auf der winterglatten Brücke oberhalb der BAB 31 ins Schleudern und stieß im Gegenverkehr mit dem entgegenkommenden Opel Insignia einer
45-jährigen Frau zusammen. Die beiden Beteiligten wurden vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen ins Lingener Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, der auf insgesamt etwa 18000 Euro geschätzt wurde. /mal