Esterwegen – Fischwilderer an der Ohe erwischt

Esterwegen (ots) – Die Polizei Esterwegen stellte gestern
Nachmittag zwei Fischwilderer an der Ohe. Die beiden Männer im Alter
von 23 und 64 Jahren wurden dabei beobachtet, wie sie eine Reuse in
die Ohe auslegen wollten.

Fischereiaufseher des Angelsportvereins Esterwegen stellten bei
einer Überprüfung eine weitere bereits ausgelegte und bauartgleiche
Reuse fest. Es ist davon auszugehen, dass die beiden Männer bereits
häufiger der Fischwilderei nachgegangen sind. Bereits im Vorfeld
gingen mehrfach Hinweise auf mögliche Fischwilderei bei der Polizei
in Esterwegen ein. Die Ermittlungen dauern an.